Hilfe und Unterstützung für die gesamte Familie

In unserem Fach und unserer Tätigkeit am Sozialpädiatrischen Zentrum Hannover interessieren uns in erster Linie die Auswirkungen drohender und vorhandener Behinderungen auf die Psyche unserer jungen Patienten und deren Eltern. Unsere Diplom-Psychologen bieten zudem bei psychischen Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten Diagnostik, Beratung und Hilfe an. Wir unterstützen unsere Patienten sowohl bei seelischen und familienbezogenen Problemen als auch beim Verstehen und Bewältigen spezifischer Entwicklungsstörungen.

Am Anfang führen wir ein problemorientiertes Erstgespräch mit den Eltern und ihren Kindern. Dieses Gespräch ist die Basis unserer Diagnose und des psychologischen Befundes. Aus der Diagnose leiten wir ggf. Vorschläge für eine weitere Entwicklungsförderung ab, denen eine psychotherapeutische Behandlung der Kinder oder eine psychologische Beratung der Eltern folgen kann. Bei Bedarf können wir andere Bezugspersonen wie Lehrer oder Erzieher mit einbeziehen.

Einen breiten Raum widmen wir der Betreuung und Beratung von Eltern, deren Kinder extrem frühgeboren, behindert oder von Behinderung bedroht sind.